Textfelder in Word automatisch beschreiben.

Druckversion
Textfelder_Word.pdf
PDF-Dokument [26.4 KB]

Im Klientenprogramm können Daten wie Adresse des Kostenträgers, der Krankenkasse oder einem Betreuer gespeichert werden. Sie können diese Daten des aktuellen Klienten automatisch in Ihre Wordvorlagen einfügen.

 

Folgende Daten und Platzhalter sind zur Zeit verfügbar.

Sozialpartner Element Platzhalter
Adresse der Krankenkasse AdrKk
Aktenzeichen der Krankenkasse AzKk
Adresse des Kostenträgers AdrKt
Aktenzeichen des Kostenträgers

AzKt

Adresse der Rentenversicherung

AdrRt

Aktenzeichen der Rentenversicherung

AzRt

Adresse Sozialpartner 2 AdrSp2
Aktenzeichen Sozialpartner 2 AzSp2
Adresse Sozialpartner 3 AdrSp3
Aktenzeichen Sozialpartner 3 AzSp3
   
Mitarbeiter Elemente Platzhalter
Vorname und Nachname MaNameKomplett
Vorname und Nachname MaNameKomplett2
Vorname MaVorname
Nachname MaNachname
Emailadresse MaMail
Abteilung Abteilung
Telefonnummer

MaTelNr

Faxnummer

MaFax

Position/Funktion MaPos
sonstiges (Frei Verfügbar) MaSo
Zusatz Unterschrift (I.A. usw) MaZu
   
Klienten Elemente Platzhalter
Letzte Meldeadresse KliAdrGemeldet
Letzter Meldeort KliMeldeort
Aktuelle Adresse KliAdrAktuell
Aktueller Wohnort KliAktuellerOrt

Geburtsdatum

KliGebDatum

Geburtsort KliGebOrt
Nationalität KliNation
Geburtsname KliGebName
Familienstand KliFamilienstand
Vorname und Name

KliNameKomplett

Vorname und Name KliNameKomplett2
Herrn/Frau Anrede und Nachname KliHerrnFrauNachname
Herrn/Frau Anrede + Vor-und Nachname KliHerrnFrauVornameNachname
Vorname KliVorname
Nachname KliNachname
Anrede KliAnrede
Anrede Nachname

kliAnredeNachname

Anrede Nachname KliAnredeNachname2
Anrede Nachname KliAnredeNachname3
Briefanrede (Sehr geehrte....)

KliBriefAnrede

Beruf

KliBeruf

Aktenzeichen

KliAz

Betreuungsbeginn Klibetreustart
   
Besondere Elemente Platzhalter
Unterbringung des Klienten KliAbteilung
Unterbringung des Klienten Detail KliAbteilungDetail
Startpunkt im Dokument start

 

Am folgenden Beispiel wird beschrieben wie diese Funktion genutzt werden kann.

 

Ein Brief an eine Krankenkasse mit Bezug auf einen Klienten soll mit Hilfe einer Wordvorlage erstellt werden.

 

Vorlage erstellen:

In einem leeren Worddokument werden die üblichen Texte wie Absender/Kontodaten usw. eingefügt. Sie können auch eine bestehende Vorlage verwenden.

Um jetzt einen Platzhalter einzufügen, gehen Sie bitte folgendermaßen vor:

Die Schreibmarke in Word an der gewünschte Stelle positionieren. Z. B. erste Stelle der Adresse. Klicken Sie dann in Word im Menü auf Einfügen/Textmarke.

Geben Sie jetzt 'adrkk'  (siehe Liste oben) ein, für den Platzhalter der Krankenkasse. Nach dem Klick auf 'Hinzufügen' ist der Platzhalter für die Adresse erstellt. 

Diese Vorlage wird im Vorlagenordner gespeichert.

 

 

Um ein neues Dokument zu erstellen, klicken Sie auf das Wordsymbol mit Kreuz und Brille oben im Klientenvorgang. Es öffnet sich das zentrale Formular für die Verwaltung beliebieger Dokumente. Sie können sehen welche Dateien bereits dem aktuellen Klienten zugeordnet wurden.

 

Um ein neues Worddokument zu erstellen, klicken sie auf das Wordsymbol mit dem grünen Kreuz. Im ersten Fenster wählen Sie eine vorhandene Vorlage. Nach dem OK, kommt ein weiteres Fenster mit dem Vorschlag für den Speicherort und den Dateinamen. Nach der Anpassung des Dateinamens und ihrem OK, öffnet sich das neue Worddokument. Dieses Dokument kann beliebig bearbeitet werden. Zum Schluß speichern Sie die Datei ohne eine Änderung des Dateinamens und des Speicherortes.

Oben sehen Sie die Dateiliste. (klicken für größeres Bild)

Hier können Sie alle wichtigen Aktionen mit der Datei ausführen. Auch Beschreibungen für den Werdegang der Datei sind möglich. Alle nicht mehr benötigten Dateien verschieben Sie in die Ablage des Klienten. In der Liste sind sie dann im unteren Bereich zu finden. Alles Wichtige ist oben.

Um dierekt in dem Windowsordner zu arbeiten, klicken Sie dann auf das entsprechende Symbol. In diesen Ordner konnen Sie auch Bilder, Videos oder Exceldateien einfügen.
 

In der Scanliste werden alle Dokumente angezeigt, dies Sie mit ihrem Scanner eingelesen haben. Der ScanOrdner wird im Scannermenü und in Klipro in den Einstellungen festgelgt. In der Scanliste können Sie die Dateien den Klienten zuordnen.

Sie können diesen Ordner auch nutzen um Bilder der Weihnachtsfeier zu verteilen.

 

Bitte beachten Sie:

Alle Dateien werden im Windowssystem gespeichert und belasten KliPro kaum. Das Limit ist ihr Speicherplatz auf der Festplatte.

Hier finden sie uns

KIS-Computerservice
Mühlenweg 3
25495 Kummerfeld

Telefon:

+49 4101 793371

 

Mail:

info@kis-com.de

Fernwartung

 

Repro

Für jede erfolgreiche Vermittlung eines Kunden bekommen Sie bis zu

200,00 €

 Provision