Dokumentenverwaltung

 

Hier wird beschrieben, wie Sie aus einer Wordvorlage ein Dokument machen und es im Klientenordner abspeichern.

Grundprinzip:

Sie wählen im Programm den betreffenden Klienten.

Danach öffnen Sie die gewünschte Vorlage und speichern diese sofort im Klientenordner ab.

Das Dokument mit den Klientendaten erscheint auf dem Bildschirm.

Dieses Dokument können Sie beliebig bearbeiten und ausdrucken.

Wenn Sie eine Änderung gemacht haben, wird beim Schließen der Speicherhinweis von Word erscheinen. Da Sie den Dateinamen schon festgelegt haben, brauchen Sie nur auf 'Speichern' klicken.

 

Erweiterte Beschreibung:

 

1. Wählen Sie den Klienten für den Sie ein Dokument erstellen möchten.

2. Um ein neues Dokument zu erstellen, klicken Sie auf folgendes Symbol:

3. Dann benutzen Sie bitte das Symbol rechts:

4. Wählen Sie eine Vorlage.

   Wie eine Vorlage erstellt wird, erfahren

   Sie hier.

5. Wenn Sie diese Vorlage das erste

    Mal verwenden,  erscheint das

    rechte Bild. Hier können Sie

    festlegen, wie der Vorschlag für ein

    neues Dokument lauten soll.

   

6. Der Vorschlag hat folgende Struktur:

    2016.05.28_Erstattungsanspruch_Vordruck_K.Musterman_kw.docx

    Datum/Vorschlag aus der Vorlage/Name des Klienten/Kürzel des Erstellers.

7. Nach dem Klick auf 'Speichern' erscheint das Dokument, in dem Sie beliebige

    Änderungen durchführen können.

8. Im Klientenprogramm sehen Sie folgenden Eintrag. Mit den Schaltflächen

    können Sie beliebige Aktionen mit dem Dokument ausführen.

Probieren Sie einfach alles aus. Es ist kaum möglich einen Fehler zu machen. Zum Schluß löschen Sie einfach das Testdokument.

Hier finden sie uns

KIS-Computerservice
Mühlenweg 3
25495 Kummerfeld

Telefon:

+49 4101 793371

 

Mail:

info@kis-com.de

Fernwartung

 

Repro

Für jede erfolgreiche Vermittlung eines Kunden bekommen Sie bis zu

200,00 €

 Provision